Hauptinhalt

Partner

Die Vogelschutzwarte Neschwitz, als Teil der Staatlichen Betriebsgesellschaft für Umwelt und Landwirtschaft (BfUL), gehört zum Geschäftsbereich des Sächsischen Staatsministeriums für Umwelt und Landwirtschaft (SMUL) und ist somit Ansprechpartner für das Ministerium zu allen Fragen des Vogelschutzes.

www.smul.sachsen.de

Ein wichtiger Auftraggeber und Partner für die Vogelschutzwarte ist das Sächsische Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie (LfULG). Mit ihm besteht eine enge Zusammenarbeit.

Die Arbeit unserer Einrichtung wäre nicht möglich ohne die Mitwirkung der zahlreichen Freizeitornithologen und Vogelschützer, von denen ein großer Teil in den Fach- bzw. Naturschutzverbänden Verein Sächsischer Ornithologen und NABU-Landesverband Sachsen organisiert ist. Derzeit arbeiten mehr als 500 Personen ehrenamtlich an den verschiedenen Monitoringprogrammen und weiteren Vorhaben des Vogelschutzes in Sachsen mit.

Es besteht eine regelmäßige Kooperation mit dem ebenfalls in Neschwitz ansässigen Förderverein Sächsische Vogelschutzwarte Neschwitz e.V.

Bundesweit werden mehrere Monitoringprogramme, wie z. B. die Internationale Wasservogelzählung und das Monitoring häufiger Brutvögel, vom Dachverband Deutscher Avifaunisten (DDA) koordniert, mit dem wir eng zusammenarbeiten.

www.dda-web.de

Die staatliche Vogelschutzwarte Neschwitz vertritt den Freistaat Sachsen u. a. in der Länderarbeitsgemeinschaft der Vogelschutzwarten (LAG VSW). In diesem Rahmen findet regelmäßig ein Erfahrungsaustausch zwischen den Bundesländern statt.

www.vogelschutzwarten.de

Außerdem sind wir fachliche Koordinierungsstelle im Rahmen der Verwaltungsvereinbarung Vogelmonitoring zwischen Bund und Ländern.

zurück zum Seitenanfang