Schlafplatzzählung Rotmilan

Rotmilane auf einem Baum bei ihrem Schlafplatz
© W. Nachtigall

Machen Sie mit bei der europäischen Schlafplatzzählung am ersten Januarwochenende (04./05.Januar 2020).

Seit 2007 werden europaweit am ersten Januar-Wochenende die überwinternden Rotmilane an ihren Schlafplätzen erfasst. Da immer mehr Rotmilane näher an ihrem Brutgebieten überwintern beteiligt sich auch Deutschland seit dem Winter 2015/2016 an dieser Zählung unter der Leitung des DDA. Und auch in diesem Winter wollen wir wieder Rotmilane an ihren Schlafplätzen zählen.

Also seien Sie dabei und suchen, finden und zählen Sie unsere überwinternen Rotmilane.

Und so funktionierts:

  • Kontrollieren Sie bekannte Schlafplätze auf Besetzung oder finden Sie neue Schlafplätze vor dem ersten Januarwochenende
  • Informieren Sie die zuständige Ansprechperson (für Sachsen: Winfried Nachtigall) über den Schlafplatz und das Sie an der Synchronzählung teilnehmen wollen
  • Zählen Sie am 04./05. Januar ab ca. 30min nach Sonnenuntergang alle einfliegenden Rotmilane an Ihrem Schlafplatz und melden die Zahl mit der genauen Uhrzeit und Lage auf ornitho.de

Vielen Dank für Ihre Unterstützung und viel Freude beim suche, finden und zählen.

Weitere Informationen und Hinweise sowie die Ergebnisse der Zählung 2019 finden Sie unter den nachfolgenden Links:

Ansprechpartner

Förderverein Sächsische Vogelschutzwarte Neschwitz e. V.

Postanschrift:
Park 4
02699 Neschwitz

Telefon: 035933 179862

Telefax: 035933 179863

E-Mail: foerderverein@vogelschutzwarte-neschwitz.de

zurück zum Seitenanfang